Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Brandschutzaktion im Mai 2019: 1-2-3 Löschschlauch für den Privathaushalt

Veröffentlicht am 24.04.2019

Aktuelle Brandschutzaktion der Beratungsstelle Brandverhütung

und Katastrophenschutz Heidelberg/Rhein-Neckar

- gültig nur von 01.05 bis 31.05.2019 -

Beim 1-2-3 (Stop Fire) Löschschlauch handelt es sich um ein Löschgerät für den Privathaushalt. In Sekunden kann man mit dem 1-2-3 Löschschlauch, seinen Wasserhahn zum Feuerlöscher machen. Die Handhabung ist hierbei sehr einfach. Mit einem Griff ziehen Sie die Schlauchkassette aus dem Wandhalter. Stülpen Sie den Gummiaufsatz über den Wasserhahn, ziehen Sie die Zugbänder fest und drehen Sie das Wasser auf. Während Sie mit der Kassette zum Brandherd eilen, entrollt sich der flexible 10m Schlauch und gibt einen bis zu 6 m weiten Wasserstrahl frei (je nach Leitungsdruck). Achtung: Man kann damit keine Öl- und Fettbrände in der Küche löschen!

Kosten, Erhalt?

Im Rahmen der Brandschutzaktion werden diese kleinen Löschhelfer kostenfrei angeboten. Bei Zusendung fällt die Übernahme der Verpackungs- und Portogebühren von 5.50 Euro an. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Erhalt.

Hintergrund: Die Beratungsstelle Brandverhütung und Katastrophenschutz Heidelberg/Rhein-Neckar konnte von einem Händler für Sicherheitsbedarf, einen größeren Posten der 1-2-3 (Stop Fire) Löschschläuche übernehmen.

Bestellung

Bedingungen: Nur eine Bestellung pro Haushalt, nur im Einsatzgebiet der Beratungsstelle, kein Rechtsanspruch und keine Haftung!

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.